CullenCookieMonster

aSideForEveryThing
 

Letztes Feedback

Meta





 

Kalt

Man kommt an einen Punkt im Leben, an dem es einfach nicht weiter geht. Du hast so viel verloren und kannst immer noch alles verlieren. Leute denen du vertraut hast, haben es ausgenutzt und dich einfach hintergangen. Menschen die du geliebt hast, würdigen dich keines Blickes mehr. Du kannst niemandem erzählen, wie verletzt du bist, wie schlecht es dir geht, weil du einfach nicht mehr weißt, wem du heute noch vertrauen kannst. Wer wird dich als nächstes verletzen? Du versteckst dich hinter einer Maske, die den Leuten sagt "Mir geht es bestens", doch in deinem inneren ist alles kalt und kaputt. Mit einem Lächeln gehst du durch den Tag, doch Nachts liegst du weinend im Bett und fragst dich, wie lange die Maske noch halten wird, bevor sie genauso kaputt ist wie dein Inneres. Du zeigst niemandem, wie kalt und gefühllos du geworden bist und hoffst, dass Jedes falsches Lächeln, dass du den Menschen schenkst, dich etwas aufwärmt, deine Gefühle wieder bringt, doch vergebens. Keiner kann verstehen, wie schwer es ist überhaupt Gefühle zu zeigen, egal wie falsch es ist. Keiner sieht das kalte Inneren hinter dem warmen, falschen Lächeln. Sie sehen nur das, was sie wollen. Den warmherzigen, glücklichen Menschen und nicht die kalte, gefühllose Hülle die du langsam wirst. Sie haben Augen, mit denen sie nicht sehen können. Ohren mit denen sie nicht hören können und Münder mit denen sie nicht reden können. Du bist kalt und herzlos, aber sie sehen es nicht....

18.2.15 23:21

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen