CullenCookieMonster

aSideForEveryThing
 

Letztes Feedback

Meta





 

Über

Hey, ich bin19 und habe beschlossen einen eigen Blog zu starten. Ich schreibe unglaublich gerne Geschichten und dann hab ich mir gedacht, warum fang ich nicht mal einen eigenen Blog an? Ich meine diese Seite werden bestimmt sehr wenige, wenn ueberhaupt, welche Personen besuchen und ich weiss noch nicht mal warum ich hier persoenliche Sachen eintrage, wenn es sowieso niemand lesen wird, aber egal. Ich mache diesen Blog fuer mich und vielleicht wird ihn jemand besuchen und lesen, und wenn nicht dann ist es einfach so! ^^

Alter: 22
aus: 34132 Kassel
 
Schule: Elisabeth-Knipping Schule in Kassel


Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
hab ich immer Zeitungspapier gegessen, aber damals war ich ungefaehr 3 und viele Kinder haben irgend einen Mist gegessen, bei mir war es eben Zeitungspapier :'D

Wenn ich mal groß bin...:
will ich Kuenstlerin werden!

Ich wünsche mir...:
mehr Frieden auf der Welt.

Ich glaube...:
nicht an Gott, sondern an die Wissenschaft!

Ich liebe...:
Wassermelonen, Musik, Erdbeeren, gute Filme und vieles mehr!



Werbung




Blog

Kalt

Man kommt an einen Punkt im Leben, an dem es einfach nicht weiter geht. Du hast so viel verloren und kannst immer noch alles verlieren. Leute denen du vertraut hast, haben es ausgenutzt und dich einfach hintergangen. Menschen die du geliebt hast, würdigen dich keines Blickes mehr. Du kannst niemandem erzählen, wie verletzt du bist, wie schlecht es dir geht, weil du einfach nicht mehr weißt, wem du heute noch vertrauen kannst. Wer wird dich als nächstes verletzen? Du versteckst dich hinter einer Maske, die den Leuten sagt "Mir geht es bestens", doch in deinem inneren ist alles kalt und kaputt. Mit einem Lächeln gehst du durch den Tag, doch Nachts liegst du weinend im Bett und fragst dich, wie lange die Maske noch halten wird, bevor sie genauso kaputt ist wie dein Inneres. Du zeigst niemandem, wie kalt und gefühllos du geworden bist und hoffst, dass Jedes falsches Lächeln, dass du den Menschen schenkst, dich etwas aufwärmt, deine Gefühle wieder bringt, doch vergebens. Keiner kann verstehen, wie schwer es ist überhaupt Gefühle zu zeigen, egal wie falsch es ist. Keiner sieht das kalte Inneren hinter dem warmen, falschen Lächeln. Sie sehen nur das, was sie wollen. Den warmherzigen, glücklichen Menschen und nicht die kalte, gefühllose Hülle die du langsam wirst. Sie haben Augen, mit denen sie nicht sehen können. Ohren mit denen sie nicht hören können und Münder mit denen sie nicht reden können. Du bist kalt und herzlos, aber sie sehen es nicht....

18.2.15 23:21, kommentieren

Stereo-tip

Vielleicht kennt ja jemand diese Band und dieses Lied. Ich bin ja nicht unbedingt der Mensch für Liebe lieber, doch dieses Lied ist echt genial, vor allem aber der am Hals tätrowierte Sänger im Smoking hat es mir am meisten angetan. http://m.youtube.com/watch?v=Y2iM6RqK3Nw

16.2.15 22:49, kommentieren